Elegant, stylish und glänzend: die Rado DiaMaster Diamonds mit einem Ring aus funkelnden Diamanten

Elegant, stylish und glänzend: die Rado DiaMaster Diamonds mit einem Ring aus funkelnden Diamanten

Shine bright like a diamond... Darüber kann die DiaMaster Diamonds der Uhrenmarke Rado nur lachen. Denn sie hat sogar viel mehr als nur einen Diamanten zu bieten – und strahlt deshalb sogar noch mehr als ein einzelner Diamant!

Abgesehen von den 24 (oder in einer Variante der Uhr sogar 49!) ringförmig auf dem Zifferblatt angeordneten Diamanten sorgt diese DiaMaster mit ihrem klassischen, schlichten Design und den außergewöhnlichen Materialien für wahre Begeisterungsstürme. Das Zifferblatt kommt dabei beinahe ganz ohne Zahlen aus – so findet sich hier beispielsweise nur eine Datumsanzeige bei sechs Uhr. Der dezentral angeordnete Kreis aus Diamanten sitzt etwas höher, weshalb die Anordnung der Indizes nicht komplett durchgängig ist. Uhrenliebhaber haben zudem die Wahl zwischen den drei Farben Braun, Beige oder Blau – alle Varianten sind mit einem robusten und gleichzeitig leichten Gehäuse aus Plasma-Hightech-Keramik ausgestattet, die dank eines komplexen Aufkohlungsprozesses einen metallischen Glanz erhält, ohne dass wirklich Metall verwendet wird.

Wer jetzt so über die Materialien dieser Uhr nachdenkt, wird feststellen, dass Rado in der DiaMaster Diamonds tatsächlich zwei der härtesten in der Welt der Uhrmacherei eine große Rolle spielenden Materialien vereint hat: Diamanten und Hightech-Keramik. Daher kommt übrigens auch der Name, den der Schweizer Uhrenhersteller diesem Modell gegeben hat. Der Teilbegriff „Dia“ leitet sich nämlich von dem Namen ihrer älteren Schwester DiaStar ab, die im Jahr 1962 erfolgreich gewesen ist. Damals hat Rado zum ersten Mal eine kratzfeste Uhr konzipiert und dabei die Härte des natürlichen Materials Diamant durch innovative Techniken nachgebildet.

Um ihrem Ruf als Meister der Materialien weiter gerecht zu werden, setzt die Uhrenmarke außerdem sowohl auf Hightech-Keramik und Diamanten als auch auf Perlmutt, Saphirglas und Leder: So ist jede Uhr aus dem Hause Rado eine runde Sache – und die DiaMaster Diamonds sogar eine besonders glänzende.