Patek Philippe Ausstellung in New York

Patek Philippe Ausstellung in New York

Im Bereich der Luxusuhren gilt Patek Philippe als die Krönung. Eine Ausstellung in New York zeigte nun, was die Marke und Manufaktur seit über 150 Jahren so besonders macht.

Um den Mythos von Patek Philippe zu fassen, bedarf es großer Worte. Schließlich vereint die 1839 in Genf gegründete Uhrenmanufaktur viele Superlative: höchste Handwerkskunst und Präzision, feinste Qualität, größter Sinn für Innovation, Tradition und Unabhängigkeit. Bei dem New Yorker Edelitaliener Cipriani wurde nun vom 13. bis 23. Juli die eindrucksvolle Erfolgsgeschichte von Patek Philippe im Rahmen der Ausstellung „The Art of Watches – Grand Exhibition“ beleuchtet.

Zum Hintergrund: Seit 1932 waltet die Familie Stern über die Geschicke der Luxusmarke Patek Philippe. Henri Stern war ab 1937 der Chef der „Patek Philippe Incorporated of America“, und zu seinen Kunden zählten bedeutende Banker, Militärs, Musiker, Politiker und Sportler.

Neben der eigenen Vergangenheit und Gegenwart zeigte Patek Philippe bei der New Yorker Ausstellung auch zahlreiche Meilensteine internationaler Uhrmacherkunst. Zugegen war selbstverständlich auch Präsident Thierry Stern, der viele der Gäste persönlich begrüßte. „Wir verdanken Amerika außerordentlich viel. Mit dieser Ausstellung wollen wir den Menschen hier etwas von ihrer Passion für Patek Philippe zurückgeben“, kommentierte Thierry Stern die aufwendige Show in New York, bei der unter anderem auch die limitierten Sonderserien exklusiv für den amerikanischen Markt vorgestellt wurden. Mit von der Partie: 600 stählerne Piloten-Armbanduhren und insgesamt zehn neu entwickelte Weltzeituhren mit Minutenrepetition. Bei fünf Uhren stellt das handgefertigte Zifferblatt-Zentrum „New York by Day“ in Cloisonné-Emailletechnik dar. Weitere fünf Exemplare zeigen die nächtliche Silhouette des Big Apple.

Wer die Ausstellung von Patek Philippe in New York oder zuvor auch schon in München oder London verpasst hat, kann sich jetzt schon auf das Jahr 2019 freuen: Dann nämlich wird die „Grand Exhibition“ von Patek Philippe ihre Tore in Singapur öffnen.

Mehr auf unserer Markenseite zu Patek Philippe