OMEGA Seamaster Diver 300m

OMEGA Seamaster Diver 300m

Eine Uhr, wie gemacht für das Agentenleben: widerstandsfähig, wasserdicht, sportlich, ausgesprochen lässig und gleichzeitig elegant – also einfach eine Uhr für alle Fälle. Wie die neue Seamaster Diver 300M aus dem Hause OMEGA.

Einmal so sein wie James Bond! Nun, das funktioniert zwar dauerhaft vielleicht nicht – jedoch lässt sich da zumindest in puncto Armbanduhr so einiges machen. Die Uhrenmarke OMEGA präsentiert nämlich mit Daniel Craig zumindest einen der besten Bond-Darsteller als aktuelles Testimonial: mit einer neuen Seamaster Diver 300M am Handgelenk. Wer also von einem Agentenleben träumt, kann sich jetzt auf jeden Fall eine Uhr zulegen, die von Doppelnull-Agenten getragen wird. Praktischerweise lässt sie sich sogar noch zu Unterwasserausflügen mitnehmen, ist die Uhr doch eine ausgewiesene Taucheruhr, die dem Druck bei einer Tiefe von etwa 300 Metern standhält. Ihre einseitig drehbare Lünette zeigt eine Tauchskala an (aus weißem weißer Emaille) und besteht so wie auch das Zifferblatt aus blauer Keramik. Passend zum Tauch- und Wassermotto der Uhr sind hier sogar feine Wellen per Laser eingraviert worden.

Unser Lieblings-Bond trägt zum Anzug die Variante dieser Seamaster mit einem blauen Kautschukband. Wer Stilbrüche nicht so gern mag wie Mr. Craig, kann zur eleganten Abendgarderobe die Uhr allerdings auch mit einem glänzenden Edelstahlband tragen und sich die sportliche Version für Abenteuer unter und über Wasser aufheben. Wenn der Geheimagent nun aber zum Vorbild genommen wird, sollte doch klar sein, dass einfach immer das erlaubt ist, was gefällt. Und dann passt ein sportliches Kautschukband eben wirklich genauso gut wie Edelstahl zu Smoking und Fliege.