Anfang des Jahres, zum diesjährigen Uhrensalon SIHH in Genf, hat die Uhrenmarke IWC Schaffhausen mit Bradley Cooper ihren neuen Markenbotschafter vorgestellt. Co-Star der neuen Kampagne (und nicht minder wichtig) ist dabei die Big Pilot’s Watch Edition „Le Petit Prince“.

Für seine Rollen in den Hollywoodfilmen „Silver Linings“, „American Hustle“ und „American Sniper“ für einen Oscar und für seine Leistung in dem Stück „The Elephant Man“ für einen Tony Award nominiert, die ersten richtig großen kommerziellen Erfolge dank der drei „Hangover“-Filme gefeiert – und seit April dieses Jahres als Markenbotschafter der Hauptdarsteller einer weltweiten Kampagne der Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen: Schauspieler Bradley Cooper. Bereits seit 15 Jahren trage er Uhren der Marke, wie er beim Launch der Kampagne verrät. Seine eigene Verbindung zur Marke allein sorgt schon dafür, dass IWC Schaffhausen sich kaum einen besseren Partner als Botschafter vorstellen kann. Darüber hinaus repräsentiere er mit seiner starken Persönlichkeit und mit Charaktereigenschaften wie beispielsweise Pioniergeist, Abenteuerlust und Selbstbewusstsein genau die Werte, die IWC vermitteln wolle, erklärt Christoph Grainger-Herr, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens.

Mit der Big Pilot’s Watch Edition „Le Petit Prince“ hat die Marke Bradley Cooper zudem ein bemerkenswertes Uhrenmodell zur Seite gestellt: Beeindruckende 46 Millimeter Gehäusedurchmesser sorgen für einen großen Auftritt, und natürlich darf auch das typisch blaue Zifferblatt als Markenzeichen dieser Sondereditionen nicht fehlen. Denn als Tribut an das berühmteste Werk des Schriftstellers und – passend zu dieser Uhr – Piloten Antoine de Saint-Exupéry hat IWC bereits einige spezielle Uhrenmodelle präsentiert, alle mit einem tiefblauen Zifferblatt. Die Big Pilot’s Watch nun überzeugt nicht nur mit einem sportlich-eleganten Äußeren, sondern auch mit einem technisch ausgefeilten Innenleben: Angetrieben wird die Uhr von dem Manufakturkaliber 52110, das von dem IWC-typischen Pellaton-Aufzugsmechanismus samt seinen Elementen aus Keramik ergänzt wird. Dieser Mechanismus ist für die Gangreserve von sieben Tagen zuständig und mit einer innen liegenden Ummantelung ausgestattet, die einen optimalen Schutz gegen magnetische Felder bietet. Perfekter Schutz für alle Vielflieger und Piloten also!